Tag des Hundes 2013 – 50 Jahre Hundesport in der Waldschnibbe

Bereits in den 50er Jahren schlossen sich mehrere Hundefreunde zusammen und gründeten die „Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen, Grundorganisation Gardelegen“, die als erstes in der Gesellschaft für Sport und Technik (GST) und später im Verband für Kleingärtner, Kleintierzüchter und Siedler (VKSK) organisiert war. 1963 erhielt die „Sektion Dienst- und Gebrauchshundewesen, Grundorganisation Gardelegen“ den heutigen Übungsplatz in der Waldschnibbe. 1963 wurden vor allem Deutsche Schäferhunde im Schutzdienst im neu gegründeten Hundesportverein in der Waldschnibbe ausgebildet.

Heute trainieren im Hundesportverein Gardelegen e.V. Waldschnibbe verschiedene Hunderassen mit ihren Besitzern auch unterschiedliche Hundesportarten.

So vielfältig wie das Trainingsprogramm im Hundesportverein Gardelegen ist, sah auch das Programm am 8. Juni, am Tag des Hundes, zum 50jährigen Bestehen des Hundesportvereins aus. Bei bestem Wetter zeigten die Hundesportler aus Gardelegen und ihre Gäste ein vielfältiges Programm.

Viele Gäste waren gekommen um den Hundesportlern zu gratulieren. So waren unter den Gästen Hundesportler und Hundezüchter aus Eggenstedt (Bördekreis), Halle, Parey und Borstel nach Gardelegen gekommen. Als Vertretung der Stadt Gardelegen gratulierte Frau Niebuhr dem Verein.

Nach dem Einmarsch aller Teilnehmer und kurzer Ansprache des Vorsitzenden Mario Barnieck, begann das Programm mit einer Unterordnungsvorführung. Es folgte ein Vortrag über das Schlittenhunderennen und Vorführungen im Schutzdienst und Agility. Außerdem wurde den Gästen gezeigt, wie man mit einem Hund nach Sprengstoffen sucht.

Junge Hundefreunde konnten sich auf einer Hüpfburg vergnügen und hatten Spaß viele Lose bei der Tombola gegen tolle Gewinne einzutauschen. Für das leibliche Wohl sorgten die Mitglieder des Gardelegener Vereins.

Aber nicht nur die vielen Hundehalter hatten an diesem Tag Spaß. Auch die Vierbeiner, vor allem einige ältere Hunde, konnten sich u.a. beim Schutzdienst mit ihrem Lieblingsspielzeug dem Beißarm beschäftigen. So wie an diesem Tag, dem Tag des Hundes, steht der Hund auch im Hundesportverein Gardelegen e.V. Waldschnibbe im Mittelpunkt. Mit viel Spaß verbringen die Hundefreunde ihre Freizeit in der Waldschnibbe und trainieren ihren Vierbeiner in verschiedenen Hundesportarten um ihn damit ein glückliches und artgerechtes Leben zu ermöglichen. Hoffen wir, das der Verein noch sehr lange seinen Zwei- und Vierbeiner jede Menge Spaß und Freude bereitet.

 

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Willkommen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.